BuiltWithNOF

Historische Feuerlöschmaschinen der FFW Eresing bis zum ersten selbstfahrenden Fahrzeug

Bild oben: Erste Handspritze von 1876 bis 1926 (Leihgabe von Beuern)

Bild oben: Zweite Handspritze (1926 - 22.01.1949)

TS 4/4 (Ziegler-Leichtkraftspritze Modell 1948 - Einsatz von 22.01.1949 bis 1962)

 

TSA mit TS 8/8 (1962 bis 07. Juli 1975)

 

      • Vierzylinder-Viertakt-VW-Motor
      • Leistung: 34 PS
      • zweistufiger Magirus Kreiselpumpe aus Leichtmetall
      • Werkzeug, Zubehör und Ersatzteile

 

|Startseite| |Einsätze| |Ausrüstung| |Jugendfeuerwehr 2015| |Daten/Verein| |Historisches| |ehem. Fahrzeuge| |hist. Löschmaschinen| |Brandstiftung 1858 - 1862| |Brandstiftung 1991 - 1992| |Fotogalerie| |Ebersbach/Sachsen| |FFW St. Ottilien| |FFW Pflaumdorf| |Impressum|